Stefan Brink gewinnt Doppelkopfturnier

Bei der 13. Ausgabe unseres Doppelkopfturniers durfte sich zum 4. Mal ein Mitglied unserer Kolpingsfamilie in die Siegerliste eintragen und den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Stefan Brink gewann mit 76 Punkten vor dem bereits 2maligen Gewinner Karl Zellermann mit 73 Punkten. Den 3. Platz belegte mit 58 Punkten Frau Sabine Beinlich.

Bedanken möchten wir uns bei insgesamt 47 Teilnehmern.  Wir freuen uns, das alljährlich so viele spielfreudige Doppelkopffreunde unserer Einladung nachkommen einen geselligen und entspannten Nachmittag im Pfarrzentrum zu verbringen.

Darüber hinaus möchten wir uns bei den zahlreichen Sponsoren bedanken, die Jahr für Jahr dafür sorgen, das jeder Teilnehmer mit einem Preis nach Hause gehen kann.

Die 14. Ausgabe des Turniers wird am Sonntag, den 22.10.2017 stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.